Wir freuen uns auf Noah Bubenhofer, der gerade seine Präsentation für die dritte und letzte Runde der Spielzimmer Talks am 22.März 2019 bestätigt hat:

Code & Kultur: Von programmierenden Linguisten.
Noah Bubenhofer / arche3000 (Linguist, ZHAW)

Auch Linguistinnen und Linguisten programmieren manchmal: Sie durchsuchen riesige Textsammlungen nach sprachlichen Mustern und finden so heraus, wie Geschichten erzählt oder Wahlkämpfe gewonnen werden. Es geht darum, auf geschickte Weise Code (Programmierung, Statistik etc.) auf Kultur (Sprache, Gesellschaft etc.) anzuwenden. Davon möchte ich erzählen und auch zeigen, was uns von Google, Amazon, Facebook und den Geheimdiensten unterscheidet.